rumba Richtlinien für umweltfreundliche Baustellenabwicklung life

Projektziele

  • Reduktion des LKW-Schwerverkehrs im Bau durch verstärkten Einsatz der Bahn als Transportmittel.
  • Bessere ästhetische Einbindung von Baustellen ins Stadtbild und Reduktion von Verkehrs- und Staubbelastung.
  • Vorsortierung von Baurestmassen auf der Baustelle.
  • Entwicklung von institutionellen Rahmenbedingungen für umweltorientierte Baustellenlogistik.
  • Entwicklung von Checklisten für Bauprojekte und Baustellen zur Reduktion der mit dem Baubetrieb verbundenen Umweltbelastungen.
  • Erstellung eines Leitfadens für eine umweltschonende Baustellenabwicklung.

Projektfinanzierung

rumba finanziert sich zu knapp einem Drittel aus Mitteln des EU-Life-Programms und zu zwei Dritteln aus Finanzierungsbeteiligungen der Projektpartner.

Projektlaufzeit

Das Projekt wurde im November 2001 gestartet und wird im November 2004 abgeschlossen sein.

baustellenverkleidung
WBSF Mischek ÖKOTechna Stadt Wien